So. 17. Februar 2019 – PE WERNER Das Beste von „A nach Pe“ – Satire und Songs | im Karpfenpfeifersaal des Bio-Seehotels

Ob Theater, Philharmonie oder Kleinkunstbühne, ob mit Big Band, Symphonieorchester oder Rockformation: Pe Werner liebt die Abwechslung. Zum 25-jährigen Plattenjubiläum gönnt die Sängerin, Kabarettistin und Autorin sich und uns, begleitet von Peter Grabinger am Flügel, eine musikalische Zeitreise „von A nach Pe.“

Nach bisher 16 CD-Veröffentlichungen plaudert Pe Werner unterhaltsam aus dem Nähkästchen und besingt mit Scharfsinn und Humor die schönsten Haupt- und Nebensachen der Welt: Das „Kribbeln im Bauch“ und andere Genüsse.

Mit „großem Besteck“ und viel „Beinfreiheit“: Ein besonderer Frühlingsabend und ein herzerfrischender Querschnitt durch das Schaffen der quirlig-musikalischen Wahlkölnerin, die bestimmt nicht nur „Segler aus Papier“ fliegen lässt.

Datum

So, 17. Februar 2019

Beginn

18.00 Uhr

Einlass

17.00 Uhr

Category

Konzerte, Satire

Tags
Autobiographie, Bio-Seehotel, Gregor Gysi, Hans Dieter Schütt, Karpfenpfeifersaal, Leben, Lesung, veranstaltung, vogtland, Zeulenroda